Mobiler Raspberry Pi mit Powerbank

Werbung

Ziel des kleinen Projektes war es, einen mobilen Raspberry Pi mit RPi Camera V2 mit autonomer Stromversorgung, zu bauen. Die Komponenten RPi und Camera V2 habe ich mit dem Powerbank mit einer Kapazität von 20.000 mAH/ 74Wh in eine wasserdichte Frischhaltedose Lock & Lock 800 ml, eckig 205 x 134 x 52 mm, eingebaut.

Kamera-Box

Alle Komponenten wurden mit Nylonstiften / Schrauben und Muttern in der Frischhaltedose befestigt.

RPi Befestigung in Box
RPi Befestigung in Box

Nun ist die wasserdichte Kamera Box einsatzbereit für den Garten. Mal schauen, wie lange der voll geladene Akku den RPi am Laufen hält.

Werbung