OpenStreetMaps mit Events Manager

Werbung
Raspberry Pi 3 Model B+ Desktop-Starter-Kit Link zum Raspberry Pi 3 Model B+ Desktop-Starter-Kit : www.amazon.de

Wechsel von Google Maps zu OpenStreetMaps

Erstmals nutze ich Karten von OpenStreetMaps. Weiterhin waren bei den Google Maps Fehler bei der Darstellung der Buttons zu sehen, was ich den Lesern nicht zumuten wollte. Ein weiterer Grund für den Wechsel war, dass Google immer mehr Daten der Leser von meiner Webseite abgreift.

Fehler in der Darstellung von Google Maps

Fehler in der Darstellung von Google Maps bei den “Buttons” waren der aktuelle Grund nach einer neuen Lösung zu suchen. Kontaktversuche zum Support von Google Maps sind schwer zu finden, umständlich und dann erhielt ich noch eine falsche Antwort vom dortigen Support. Das hat viel Zeit gekostet und war nervig.

Suche nach einer Alternative

Auch habe ich bisher das WP Plugin Events Manager für einen Veranstaltungskalender eingesetzt. Das zeigte Veranstaltungsstandorte mit Google Maps an. Durch Zufall fand ich das WP Plugin Event Manager – OpenStreetMaps.

Plugin Events Manager – OpenStreetMaps

Es war relativ einfachm das Plugin zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Das gute daran ist, dass es nach Inbetriebnahme automatisch alle bisherigen Einstellungen zu Google Maps außer Betrieb nimmt. Nachdem ich mir den gratis OpenCage API key besorgt hatte, war der Wechsel von Google Maps zu OpenStreetMaps reibungslos.

Da das WP Plugin Events Manager – OpenStreetMaps noch relativ jung ist, gab es noch Fragen und Klärungen auch in Verbindung mit dem WP Plugin Autopimize.

Beide Autoren der Plugins Events Manager – OpenStreetMaps und Autoptimize lieferten einen hervorragenden und schnellen Support, um die kleinen Probleme mit Lösungen zu klären.

Werbung
Sandisk Extreme 16GB Links zum Raspberry Pi 3 Model B+ Desktop-Starter-Kit : www.amazon.de